Schokoladenkonsum in Deutschland

 

Die Deutschen lieben Schokolade. In keinem anderen europäischen Land wird mehr Schokolade pro Person konsumiert, als in Deutschland. Mit 11.09 Kilogramm sind wir Spitzenreiter. Gefolgt von der Schweiz (9.73 kg) und Estland (8.83 kg). Umgerechnet essen wir also 116 Tafeln Schokolade pro Kopf und Jahr. Doch Kakao, der Hauptbestandteil von Schokolade, ist ein umstrittener Rohstoff. Keine Pflanze braucht mehr Wasser pro Kilogramm Ertrag, als der Kakaobaum (27.000 Liter/Kilogramm). Außerdem wird die Kakaobohne häufig unter menschenrechtswidrigen Umständen geerntet. Besonders in Afrika ist Kinderarbeit und Bandenkrimminalität keine Seltenheit. Achtet daher beim Kauf von Schokolade unbedingt auf das Fairtrade-Siegel.

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/20040/umfrage/jaehrlicher-schokoladenkonsum-pro-kopf-in-ausgewaehlten-laendern/

Bildquelle: www.gehirn-und-geist.de/fm/912/thumbnails/Schokolade_iStock_000044521268_fcafotodigital.jpg.2942687.jpg

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.