Konsum von Einweg-Plastikflaschen

Jeden Tag werden in Deutschland 45 Millionen Einweg-Plastikflaschen gekauft. Das sind 16.4 Milliarden pro Jahr. Jede Person in Deutschland kommt somit im Jahr auf einen Verbrauch von etwa 200 Flaschen. Einweg-Plastikflaschen sind inzwischen mit einem Gesamtmarktanteil von 52 Prozent das dominierende Packmittel bei Getränken. Der Trend geht dahin, dass es sogar noch mehr wird. Dabei sind Mehrweg-Plastikflaschen für die Umwelt deutlich besser. Diese kann man bis zu 25 Mal weiterverwenden. Die Einweg-Plastikflaschen hingegen werden zerschreddert und energieintensiv weiterverarbeitet. Um einen besseren Ressourcenkreislauf zu schaffen sind Mehrweg-Plastikflaschen zu bevorzugen. Noch nachhaltiger ist es allerdings Wasser aus dem Wasserhahn zu trinken. Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist fast überall sehr gut.

Quelle:https://www.duh.de/mehrweg-klimaschutz0/einweg-plastikflaschen/
Bildquelle: https://ais.rtl.de/masters/1357884/1686×0/PJ6R475CBPWWXE5VPBYSUZHZCY.jpg

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.