Fleischverzehr auf dem Oktoberfest

Für viele Menschen die auf dem Oktoberfest arbeiten war es keine gute Nachricht. Das diesjährige Oktoberfest kann auf Grund der Coronapandemie nicht stattfinden. Wirtschaftlich ist das für die Betreiber*Innen der vielen Stände und Hütten ein Desaster. Daher hoffe ich natürlich, dass das Oktoberfest nächstes Jahr wieder stattfinden kann. Dennoch hat der Ausfall etwas positives. Das eigentlich pro Jahr verzehrte Fleisch (unter anderem 130 Ochsen) wird dieses Jahr nicht gegessen. Auch die zahlreichen nationalen und internationalen Besucher*Innen kommen nicht nach München. So wird der Ausstoß von tausenden Tonnen CO2 verhindert.

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/469204/umfrage/verzehr-von-ochsen-auf-dem-oktoberfest-in-muenchen/

Bildquelle: https://www.oktoberfest.de/site/assets/files/1271/oktoberfest_schottenhamel2_sonne_eduardgeibel.jpg

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.