Tierische Produkte landen im Abfall

Fleisch als Abfall

Jährlich landen pro Person 75 Kilogramm an Lebensmitteln im Müll. 18 Kilogramm davon sind tierische Produkte. Diese teilen sich wie folgt auf. 11 Prozent der 75 Kilogramm sind Milchprodukte und 10 Prozent sind Fleischprodukte. Außerdem sind rund 20 Prozent Backwaren, die Eier, Butter und Milch enthalten können. Die 75 Kilogramm beziehen sich nur auf die Lebensmittel, die auch in deutschen Privathaushalten weggeschmissen wurden. Abfälle, die während der Gewinnung, der Produktion oder auch in Restaurants anfallen sind nicht mit eingerechnet. Hauptgründe für das Wegschmeißen von Lebensmitteln in Haushalten sind die falsche Lagerung und das generell zu viel gekauft wird.

Quelle: Instagramaccount: @umwelthilfe
Bildquelle: https://www.metzgerei-berchtold.ch/verkauf/

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.