Tigerhandel in Europa

Tiger sind vom Aussterben bedroht. Weltweit gibt es noch 3.900 frei lebende Tiere. Doch immer wieder gibt es Tiere, die gefangen und an einen Zirkus oder private Haushalte verkauft werden. Obwohl Tiger in Europa nicht vorkommen wird hier mit den Tieren gehandelt. Zwischen 2013 und 2017 wurden aus Europa 187 Tiger an Länder wie Thailand, China oder Russland verkauft. Trotz der massiven Bedrohung, dass die Art aussterben kann ist der kommerzielle Tigerhandel in Europa nicht einmal verboten. Häufig stammen die Tiere aus einer privaten Zucht. Mittlerweile leben mehr Tiger in Gefangenschaft als in Freiheit. Alleine in der USA geht man von 7.500 Tigern in Privatbesitz aus.

Quelle: https://www.morgenpost.de/vermischtes/article230560180/Europas-Tiger-Kings-den-Raubkatzen-Haendlern-auf-der-Spur.html

Bildquelle: https://static.themoscowtimes.com/image/article_1360/10/5bea6fef8318402db06c518947dfd938.jpg

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.