Wildtierabschuss für Jagdtrophäe

Jagdtrophäe

Jedes Jahr reisen über 18.000 Menschen nach Südafrika und Namibia um dort Jagd auf Großwild zu betreiben. Besonders begehrt sind die Big Five. Elefanten, Nashörner, Büffel, Leopard und Löwe. Die Jagdtourist*Innen sind auf Trophäen aus. Dabei machen sie nicht vor stark bedrohten Tierarten halt. Wenn man im Internet nach “Großwildjagd” googelt kommen als erstes lukrative Reiseangebote und nicht Internetseiten die dieses Thema kritisch aufklären. Das hat mich schockiert. Auf den Angebotseiten wird die Jagd nach den Tieren glorifiziert. So heißt es, dass auch eine Jagd auf streng geschützte Nashörner mit dem nötigen Kleingeld kein Problem sei. Und das im Jahr 2020. Diese Art von Tourismus gehört verboten.

Quelle: Instagramaccount: @pro_wildlife
Bildquelle: https://www.biorama.eu/grosswildjagd/

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.