Ressourcenverschwendung durch Werbeprospekte

Werbeprospekte sehen viele Menschen als nicht zeitgemäß an. Es ist nicht mehr nötig, dass jedem Haushalt Werbeprospekte in den Briefkasten geworfen werden. Die Infos über Angebote finden viele auch über das Internet heraus. Häufig fliegen Werbeprospekte im Hausflur herum oder werden direkt in den Müll geworfen. Besser wäre es also diese gar nicht oder nur für explizite Haushalte, wie ältere Menschen, die keinen Zugang zum Internet haben, zur Verfügung zu stellen. Alleine wegen den in Deutschland verteilten Werbeprospekten werden 1.1 Millionen Bäume jährlich gerodet. Um keine Werbeprospekte mehr zu erhalten hilft es einen Aufkleber mit “keine Werbung” auf den Briefkasten zu kleben.

Quelle: Instagramaccount: @umwelthilfe

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.