Naturschutzgebiete in Deutschland

In Deutschland gibt es 8.710 Naturschutzgebiete – Tendenz steigend. Fast 1.4 Mio. Hektar Land sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Das entspricht einem prozentualem Anteil von 4.1 Prozent. 2008 waren es noch 3.6 Prozent. Das Bundesland mit den meisten Naturschutzgebieten ist NRW (3.181), gefolgt von Baden-Württemberg (1.050) und Hessen (768). Die prozentual größte Naturschutzfläche hat Hamburg mit 9.4 Prozent. Zweiter ist hier Brandenburg mit 8.0 Prozent. Schlusslicht ist Hessen mit 1.8 Prozent. Die Fläche der Naturschutzgebiete ist nicht mit der der Naturparks zu verwechseln. Naturparks machen 27.0 Prozent der deutschen Landfläche aus. Die Bedingungen für Naturschutzgebiete sind deutlich strikter und daher schwerer zu erfüllen.

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/956118/umfrage/anzahl-der-deutschen-naturschutzgebiete-nachbundeslaendern/

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.