Millionen Zugvögel werden auf ihrer Route im Mittelmeerraum gefangen und getötet

Europäische Zugvögel sind auf ihrem Weg in den Süden einigen Gefahren ausgesetzt. In vielen Ländern rund um das Mittelmeer gelten einige Arten als Delikatesse. Dabei werden die Vögel mit großen aufgespannten Fangnetzen eingefangen. Jährlich sterben auf dieser Weise etwa 25 Millionen Vögel. Alleine auf Zypern sind es 2.5 Mio. Vögel, obwohl das Fangen hier illegal ist. Insgesamt wurden auf Zypern rund 16 Kilometer Netze gespannt und mehr als 6.000 Klebefallen an Zweigen angebracht. Die geschätzt 3.000 bis 4.000 Wilderer verdienen durch die verkauften Vögel in einem Herbst rund 15 Mio. Euro.

Quelle: https://www.br.de/wissen/zugvoegel-vogelzug-vogelfang-100.html
Bildquelle: https://connectiv.events/wp-content/uploads/2018/11/toter-vogel-px-1080×675.jpg

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.