Immer mehr grüne Startups

Grüne Startups

Klima- und Umweltschutz wird immer präsenter. Das ist auch an der steigenden Anzahl grüner Startups zu erkennen. Denn längst sind die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Wirtschaft angekommen. 2019 wurde der Klimawandel beim Weltwirtschaftsforum in Davos als wichtigste globale Herausforderung für die Wirtschaft eingestuft. Klimaneutralität wird immer mehr zum Leitprinzip wirtschaftlichen Handelns. In Deutschland basieren 21 Prozent aller Startups auf einem nachhaltigen Geschäftsmodell. Der Trend geht somit dahin, dass Nachhaltigkeit bereits bei der Gründung anfängt. Grüne Startups zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit ihren Produkten, Technologien und Dienstleistungen einen Beitrag zu den ökologischen Zielen einer Green Economy leisten. Ein interessanter weiterer Fakt ist, dass die Gründerinnenquote bei grünen Startups mit 22 Prozent deutlich über der von nicht-grünen Startups (13 Prozent) liegt.

Quelle: https://deutschestartups.org

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.