Bioanteil beim Lebensmittelumsatz

2019 lag der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln bei 11.9 Mrd. Euro. Das sind 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Dennoch sind nur 5.5 Prozent des Lebensmittelumsatzes Bio. In Dänemark (11.5 %) oder Schweden (9.6 %) ist der Anteil deutlich höher. Erschreckend wird es bei Fleischprodukten. So sind nur 0.5 Prozent des verkauften Schweinefleischs Bio. Bei Geflügel (1.2 %) oder Rind (4.7 %) sieht es nicht besser aus. Die Konsumenten sind maßgebend für die Bedingungen unter denen unsere Lebensmittel anwachsen. Jeder kann entscheiden, ob man Bio kauft oder nicht. Durch das eigene Kaufverhalten hat man den ökologischen Wandel in der Lebensmittelindustrie in der eigenen Hand.

Quelle: https://www.foodwatch.org/de/informieren/bio-landwirtschaft/zahlen-daten-fakten/

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.