Honigbiene Strecke für ein Glas Honig

Die Arbeiterbienen eines Honigbienenvolks sind sehr fleißig. Pro Flug bestäuben sie etwa 100 Blüten. Bei 10 bis maximal 40 Flügen am Tag bestäuben sie bis zu 4.000 Blüten. Bei etwa 20.000 Bienen pro Volk können an einem Tag mehrere Millionen Blüten bestäubt werden. Wenn allerdings nur eine einzelne Biene für die Beschaffung des Nektars zuständig wäre, müsste diese knapp 3 mal um die Welt fliegen, um genug Nektar für ein 500 Gramm Glas Honig zu sammeln. Es sind nämlich 120.000 Kilometer. Die Honigbiene ist übrigens eine der wenigen Bienenarten, die Staaten bildet. Die meisten der etwa 560 Wildbienenarten in Deutschland sind Einzelgänger.

Quelle: www.bee-careful.com/de/fruchtvielfalt/die-bestaeubung-durch-die-biene/

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.