Zahl der Klimaflüchtenden steigt rapide

Klimaflüchtend Klimawandel Klimakrise

Die Folgen des Klimawandels sind jetzt schon spürbar. Die Zahl der Extremwetterereignisse ist in den vergangenen Jahrzehnten massiv gestiegen. Bis 2050 könnten zahlreiche Regionen durch die Folgen des Klimawandels unbewohnbar werden. Die Zahl der Klimaflüchtenden könnte bis dahin laut Berechnungen der Weltbank auf 216 Millionen Menschen steigen. Derzeit wären das drei Prozent der Weltbevölkerung. Doch die Zahl ist nicht in Stein gemeißelt. Wenn die Weltgemeinschaft umgehend den Ausstoß von Treibhausgasen senken, Entwicklungsunterschiede zwischen Ländern ausgleiche, wichtige Ökosysteme wieder herstelle und den Menschen bei der Anpassung an den Klimawandel helfe könnte die Zahl der Klimaflüchtenden um 80 Prozent gesenkt werden.

Quelle: https://www.zeit.de/news/2021-09/14/weltbank-ueber-200-millionen-klimafluechtlinge-bis-2050

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.