Baumwollbeutel sind nur bei häufiger Nutzung umweltfreundlich

Baumwollbeutel Umweltfreundlichkeit

Baumwoll- und Jutebeutel liegen voll im Trend. Die Vorteile sind im Vergleich zur Plastik- oder Papiertüte auch schnell ersichtlich. Sie sind sehr robust und daher langlebig. Doch wie sieht die Ökobilanz aus? Die Produktion von Baumwollbeuteln ist ressourcenintensiv. Denn Baumwolle muss gedüngt und gewässert werden. Im Vergleich zu einer Plastiktüte muss ein Baumwollbeutel 131 Mal und eine Recyclingpapiertüte drei Mal benutzt werden um sich zu rechnen. Viele Menschen haben mittlerweile allerdings einige Baumwollbeutel zuhause. Auf Messen oder anderen Veranstaltungen wird man damit häufig überschüttet. Hier gilt: Lieber einen Lieblingsbeutel, den man regelmäßig benutzt, als jedes Angebot annehmen und viele Baumwollbeutel besitzen, die man gar nicht braucht.

Quelle: https://www1.wdr.de/wissen/mensch/baumwolltaschen-papiertueten-oekobilanz-100.html
Bildquelle: https://img.welt.de/img/regionales/thueringen/mobile174120401/9992506017-ci102l-w1024/urn-newsml-dpa-com-20090101-180302-99-309711-large-4-3-jpg.jpg

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.