Asthmaerkrankungen durch Dieselabgase

Millionen Kinder und Jugendliche erkranken jedes Jahr an Asthma. Ein Grund dafür ist die Freisetzung von Stickstoffdioxid durch den Dieselkraftstoff. Denn rund 70 Prozent des vom Menschen emittierten NO2 in Deutschland wird durch den Diesel freigesetzt. Besonders betroffen sind Kinder und Jugendliche in Ballungsräumen mit einem dichten Verkehrsaufkommen. Hier finden 90 Prozent der Erkrankungen statt. In diesen Gebieten wird häufig der NO2 Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter überschritten. In Deutschland ist das Problem verhältnismäßig gering. Jährlich erkranken hierzulande 16.600 Kinder und Jugendliche.

Quelle: https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/welt-asthma-tag-dieselabgase-erhoehen-risiko-von-asthmaerkrankungen/

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.